Urlaub 2016 - welche Kriterien spielen bei der Urlaubsplanung eine Rolle?

Langsam aber sicher geht es auf die Sommerferien zu und die Vorfreude auf den bevorstehenden Urlaub macht sich breit.

Doch wonach suchen wir unseren Urlaubsort aus?

Welche Kriterien spielen bei der Wahl des Urlaubsziels eine wichtige Rolle?

Das Institut Ipsos Public Affairs hat hierzu in seiner Umfrage hierzu je 500 Personen in unterschiedlichen Ländern u.a. in Deutschland  befragt.

Die wichtigsten Kriterien für die Wahl des Urlaubsziels sind demnach:

  • 49%: Freizeitgestaltung und -angebote sowie kulturelle Möglichkeiten
  • 44%: Wetter und Klima
  • 43%: Terrorgefahr
  • 37%: finanzielles Budget
  • 37%: touristische Infrastruktur am Urlaubsort
  • 34%: Gefahr durch Streiks oder Unruhen
  • 34%: Bedrohung durch einen persönlichen Angriff wie Diebstahl, Überfall
  • 31%: gesundheitliche Risiken
  • 23%: Gefahr durch eine Naturkatastrophe
  • 23%: Dauer der Reise zum Urlaubsort
  • 22%: Gefahr durch das Zika-Virus
  • 13%: wirtschaftliche Lage im Urlaubsland

Quelle: Europ Assistance, Urlaubsbarometer 2016

Das beliebteste Reiseziel für die Deutschen ist das eigene Heimatland. So verbringen fast ein Drittel der Befragten Deutschen den Urlaub am liebsten im Inland. Italien und Spanien landen auf den Plätzen 2 und 3.

Wenn Sie eine Reise ins Ausland planen, sollten Sie in jedem Fall ihren Versicherungsschutz prüfen, um sicherzugehen, dass Sie im Falle einer Krankheit oder eines Unfalls ausreichend geschützt sind – egal, ob es um Sie selbst oder Ihr Auto geht.

Wenn Sie hierbei unserer Unterstützung benötigen: wir beraten Sie gern in einem persönlichen Termin

 

Comments are closed.