EinkommensGarant - Sicherheit für Ihr Einkommen

Wenn es darauf ankommt

Auch wer derzeit voll im Beruf steht – schneller als gedacht können eine längere Krankheit oder ein Unfall das Leben grundlegend verändern. Das ist statistisch belegte Realität:

In Deutschland endet das Berufsleben bereits für jeden Fünften vorzeitig. Dabei reichen die gesetzlichen Versicherungsleistungen bei Weitem nicht aus, um den gewohnten Lebensstandard zu sichern.

Eine längere Erkrankung beziehungsweise die Folgen eines Unfalls können sich entscheidend auf die Finanzsituation auswirken.

In der gesetzlichen Krankenversicherung versicherte Arbeitnehmer müssen ab dem 43. Tag einer Arbeitsunfähigkeit auf etwa 25% ihres Nettoeinkommens verzichten. Für gut verdienende Arbeitnehmer kann sich dieser Nettoeinkommensverlust noch deutlich erhöhen. Selbstständige sind sogar für ihr gesamtes Einkommen verantwortlich, falls sie arbeitsunfähig werden.

Nicht selten führen lange Krankheiten oder die Folge eines schweren Unfalls zu einer dauerhaften Berufsunfähigkeit. Wer nicht mehr in seinem Beruf arbeiten kann, steht of auf einmal mit weniger Geld da als zuvor.

Denn selbst die gesetzliche Erwerbsminderungsrente ist schon lange nicht mehr ausreichend und zudem an viele Bedingungen geknüpft.

Wer für den Verdienstausfall mit einer Krankentagegeld- und einer Berufsunfähigkeitsversicherung vorsorgen möchte, trifft die richtige Entscheidung. So bleibt das Einkommen gesichert, auch wenn der Beruf krankheits- oder unfallbedingt dauerhaft nicht mehr ausgeübt werden kann. 

Am besten schließt man diese beiden Versicherungen nicht bei unterschiedlichen Versicherern ab, sondern wählt ein Unternehmen für beide Versicherungsarten. Nur so kann vermieden werden, dass der Versicherte am Ende doch ohne Geld da steht. Denn häufig verhandeln auch zwei Versicherer darüber, ob der Betroffene im Sinne der unterschiedlichen Versicherungsbedingungen noch arbeitsunfähig oder schon berufsunfähig ist. Solange sich beide Seiten noch nicht geeinigt haben, werden auch keine Leistungen gezahlt. Bis eine Entscheidung fällt, kann es Monate dauern.

Mit EinkommensGarant stellt zum Beispiel der Continentale Versicherungsverbund sicher, dass seine Kunden ein bedarfsorientiertes und durchdachtes Angebot aus einer Hand erhalten.

Damit haben sie die Sicherheit, dass sie durch eine verbundeinheitliche Begutachtung keine überflüssigen Verzögerungen bis zur Leistungsentscheidung und damit bis zum Erhalt ihres Geldes erfahren müssen. 

Und das wird mit einem Zertifikat garantiert.

Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Homepage oder nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Comments are closed.